Rühmannabend in Bad Oeynhausen

Schon zu Lebzeiten war Heinz Rühmann eine Legende. 1995 wurde er gar mit der Goldenen Kamera zum größten deutschen Schauspieler des Jahrhunderts ausgezeichnet. Am 19. Januar um 19:30 Uhr springt Michael Jost Westphal bei seinem Heinz Rühmann Abend in die Paraderollen der Ikone. In der Wandelhalle erleben die Zuschauer sowohl Rühmanns schauspielerischen, als auch musikalischen Höhepunkte.
Heinz Rühmann war ein großer Charakterdarsteller und Komiker. Mit seinen Rollen in „Die drei von der Tankstelle“, „Der Hauptmann von Köpenick“ oder auch „Feuerzangen-Bowle“ spielte er sich in die Herzen der Zuschauer. Doch auch musikalisch feierte er zahlreiche Erfolge. „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau‘n“ war einer seiner großen Hits und entwickelte sich später zum Evergreen.

Bild: Anne Gottwald: Heinz Rühmann

Michael Jost Westphal erfüllt die verschiedenen Rollen Rühmanns gefühlvoll mit Leben. Der Schauspieler und Sänger steht bereits seit Ende der 80er Jahre auf Theaterbühnen. Zudem tourte er mit seiner Band „Los Tumpolos“ um die Welt. In der Wandelhalle wird ihn Uli Schmid am Klavier begleiten.

Karten für 24,00 Euro und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.