Kesselhaus Lauenau präsentiert das Turnbull Trio

Wenn der Vater mit den Kindern, könnte man meinen, aber im Kesselhaus Lauenau ist es etwas anders:Joss Turnbull war bereits im Kesselhaus als Percussionist von Lebiderya. Jetzt kommt er wieder zusammen mit seinem Vater Mike, ebenfalls ein begnadeter und experimentierfreudiger Percussionist und seiner Schwester Josefine, Gesang.
Hier treffen pulsierende Perkussion, elektroakustische Erweiterungen und raue Grooves auf die schwebende Stimme von Josefine.

Diese seltene instrumentale Kombination von Perkussion und Stimme,sowie die außergewöhnliche Besetzung als Vater-Tochter-Sohn-Trio ist einzigartig. Ein kammermusikalisches Experiment zwischen Nujazz und Minimal-Pop, das unter die Haut geht. Mit ihrer Debut CD „TURNBULLS“ stellen Joss, Josefine und Mike Turnbull ihren innovativen und feinsinnigen Umgang mit Text, Klang und Songstruktur vor: Eine Musik von betörender Schönheit und süchtig machender Fremdheit.

Bildquelle: Turnbull Trio

Do. 2. März 2017 Turnbulls

12.-/ erm. für Schüler/Studenten 8.-

20 Uhr

Karten: Abendkasse,Bioläden Lauenau und Bad Nenndorf, der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen und adticket
Programmvorschau:
Do. 23. März 2017 Alejandra Ribera

Sa. 8. April 2017 Puhti (Fin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.