27. Sommerakademie in Schwalenberg startet

Das Kooperationsprojekt des Landesverbandes Lippe und der Stadt Schieder-Schwalenberg blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Zum 27. Male findet die Sommerakademie in der Malerstadt Schwalenberg statt. Renommierte Dozentinnen und Dozenten aus ganz Deutschland unterrichten dort mit einem vielfältigen und attraktiven Kursangebot.
So werden neben Malerei in Öl, Acryl und Aquarell auch Zeichnen (Porträt, Stilleben, Akt), Druckgrafik und Plastisches Gestalten/Bildhauerei angeboten.
Auch Einführungen in die Techniken der alten Meister, die ihre Farben mit Pigmenten noch selbst herstellten, runden das Angebot ab.

Bildquelle: Landschaftsverband Lippe

Die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe und die Stadt Schieder- Schwalenberg organisieren gemeinsam die Sommerakademie, die vom 19. Juli bis zum15. August 2017 die historische Altstadt von Schwalenberg in einen lebendigen und kreativen Ort verwandelt. Mit dem Gemeindehaus und dem Mehrgenerationenhaus, Kolibri-Förderverein für offene Kinder- und Jugendarbeit Schwalenberg e.V. sowie wie dem Werkhaus und Künstlerhaus stehen den Dozenten und Teilnehmern wunderbare Werkräume zur Verfügung.
Waren es im Jahre 2016 mehr als 150 Teilnehmer, so hoffen wir in diesem Jahr so Vera Scheef von der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe, die das Projekt betreut, auf eine noch größere Resonanz. Nach heutigem Stand zählen wir 165 Teilnehmer und wir wissen, dass auch noch Kurzentschlossene während der Sommerakademie sich den einen oder anderen Kurs entscheiden.
Es ist unser Ziel auch junge Leute für die tollen Kurse in der Sommerakademie zu sensibilisieren.
Kunstvermittlung und Kunstausübung im Rahmen einer vierwöchigen Sommerakademie in einer malerischen Umgebung das ist ein tolles und nahezu unvergleichliches Kulturangebot laut
Vera Scheef, die die Sommerakademie betreut.

Ihre Ergebnisse präsentieren die Teilnehmer der Sommerakademie in einer Abschlussausstellung am 15. August 2017 im Werkhaus in Schwalenberg. Ab 18.30 Uhr wird im Werkhaus bei Musik und kleinem Imbiss gefeiert. Bei freiem Eintritt freut sich der Veranstalter, die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe und die Stadt Schieder-Schwalenberg über zahlreiche Gäste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.