Der Mai im Kesselhaus: 3 Konzerte, ein Offenes Atelierwochenende und ein Rapworkshop.

Am 6. Mai kommt wunderbar zarte und fließende Musik von Dagefoer ins Kesselhaus Lauenau. Jetzt stellen sie ihre neue CD “Jetsam” vor.Ein Quartett wie Dagefoer kann sich nur in einer Stadt wie Hamburg treffen. Jamina Achour kam vom New Yorker Lee Strasberg Theatre, Dumisani Mabaso aus dem Viertel Dube in Soweto/Südafrika. Der Bassist Stefan Wulff gründete einst mit Freunden die Band „Ougenweide“, Namensgeber Hinrich Dageför komponiert für Film und Fernsehen. Die umtriebigen Musiker fanden zum Quartett zusammen, das mit klassischen Chansons und Selbstgeschriebenem verzaubert. Das Klangbild gleicht einem langen, ruhigen Fluss, der unaufhaltsam und unangestrengt immer in Bewegung ist.

Bildquelle: Dagefoer

Besetzung: Jamina Achour (Vocals), Hinrich Dagefoer (Gitarre), Stefan Wulff (Bass), Dumisani Mabaso (Perkussion)

Dagefoer

Im Zentrum des Zusammenspiels von Gesang, akustischer Gitarre, Kontrabass und afrikanischer Perkussion stehen meist leise, schwerelos bebende Songs, randvoll mit Erfahrung. In dem Raum, den die Band schafft, erzählt die Musik von Abschied und Ankunft, Verlieren und Finden, von Orts- und sonstigen Wechseln, freiwilligen und erzwungenen, von Sprachen und Klängen. Mit einem herrlich transparenten, fast schwebenden Groove und leicht angerauten Klangbildern macht es sich die Band zwischen verschiedenen Stilen und Klanglandschaften gemütlich. Folk und Jazz, Chanson, afrikanische und Filmmusik, fast malerische Flächen – der Bezugsrahmen reicht von Serge Gainsbourg über Nico und Jackson Browne, bis hin zu Boris Vian oder Abbey Lincoln und Weather Report.

Besetzung

Jamina Achour (Vocals), Hinrich Dagefoer (Gitarre), Stefan Wulff (Bass), Dumisani Mabaso (Perkussion)

Sa. 6.Mai 2017, Dagefoer (D)

20 Uhr, 12.-/erm 8.-

Karten: Abendkasse, Bioläden Lauenau, Bad Nenndorf und Geschaftstelle der Schaumburger Nachrichten, Stadthagen und adticket

Programmvorschau für Mai:

12. Mai Carmen Souza (Kapverden)

13.14.Mai Offenes Atelier im Kesselhaus

26. Mai Veeblefetzer (It)

27./28. Mai Rapworkshop für Jugendliche mit Rec-Z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.