Kloster Dalheim lädt zum 1. Advent am 3. Dezember

Stimmungsvoll feiert das ehemalige Kloster Dalheim, heute LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, am Sonntag, 3. Dezember, den ersten Advent. Unter dem Motto „Ein Hauch von Weihnachten“ laden ein Mitmach-Programm für Kinder und Erwachsene sowie Konzerte in der Klosterkirche zum Verweilen und Genießen ein.

Bild: Advent im Kloster Dalheim

Seit Jahren lockt der Dalheimer Advent in die besondere Atmosphäre klösterlicher Abgeschiedenheit. Hier lauschen Kinder und Erwachsene um 14 Uhr den Geschichten von „Äpfel, Nuss und Mandelkern“, die Märchenerzählerin Ute Mandel mitbringt. Auch die Himmelswerkstatt öffnet wieder ihre Pforten: Von 15 bis 17 Uhr fertigen die Teilnehmer Kerzenengel und dekorative Windlichter aus Bienenwachs.

In der von Kerzen erleuchteten Klosterkirche spielt der Bläserkreis der Universität Paderborn unter Leitung von Steffen Schiel um 14.30 Uhr Adventsmusik. Im Anschluss wird die erste Kerze am großen Adventskranz entzündet. Der Frauenchor Fine Art unter der Leitung von Melanie Howard-Friedland stimmt um 15.30 Uhr mit traditionellen Liedern auf die Vorweihnachtszeit ein.

Öffentliche Führungen nehmen mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Um 13.30 Uhr steht die mittelalterliche Klosteranlage im Fokus, bevor es um 15 Uhr rund um die Geschichte Dalheims geht. „Immer der Nase nach“ heißt es bei der Familienführung um 16 Uhr. Besucherinnen und Besucher begeben sich auf die Spuren klösterlicher Gerüche.

Der Klosterladen präsentiert adventliche Angebote von Leckereien aus der Klosterbäckerei über das Dalheimer Klosterbräu bis hin zum Kunsthandwerk. Im Wirtshaus serviert Familie Brand vorweihnachtliche Gaumenfreuden.

Eintrittspreise: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, Kinder von 6 bis 17 Jahren 2,20 Euro.

Bei der Teilnahme an der Himmelswerkstatt entstehen Materialkosten in Höhe von 2 Euro pro Person. Die Teilnahme an der öffentlichen Führung kostet 3 Euro pro Erwachsenem. Der Konzertbesuch ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Der Zugang zum Klosterwirtshaus ist frei.

Weitere Informationen
unter Telefon 05292 9319-0.

Stiftung Kloster Dalheim
LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Am Kloster 9
33165 Lichtenau

www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.