Stadtführung Gütersloh

Geführter Rundgang durch Gütersloh – eine Stadtführung in und um Gütersloh

Die Kreisstadt Gütersloh entstand aus einem kleinen Heidedorf im Ostwestfälischen. Fachwerkhäuser prägten bis ins 19. Jahrhundert das Stadtbild. Dann setzte der industrielle Aufschwung mit der Zunahme an Wirtschaftskraft und Selbstbewußtsein ein.

Heute ist Gütersloh eine Medien- und Industriestadt, in denen Weltunternehmen zu Hause sind. Der Innenstadtbereich ist ein typisches Beispiel der Veränderungen der Wohnkultur in den letzten 100 Jahren. Fachwerk, bürgerliches Wohnen, Verwaltungsbauten und eine vielfältige Geschäftsinfrastruktur laden zum Entdecken und Bummeln ein. Der Kunstverein und das auf Medizingeschichte spezialisierte Stadtmuseum können in die Führung mit aufgenommen werden. Ein geführter Rundgang dauert ungefähr 1,5 Stunden. Auch eine Reise durch den Kreis Gütersloh mit seinen ehemaligen Klöstern und historischen Kirchen oder in die Umgebung, sowie ein Mehrtagesprogramm sind auf Wunsch möglich.

Stadtmuseum Gütersloh

Art der Führung:  zu Fuß, per Fahrrad oder per Bus

Dauer der Führung: zu Fuß 1,5 Stunden, Fahrrad 2 Stunden, per Bus nach Vereinbarung

Anzahl der Teilnehmer:  Durch unser Führungsteam quasi unbegrenzt. Wir starten auch schon mit Einzelführungen.

Sprachen: deutsch und englisch möglich

Kosten: auf Anfrage

Zur Buchung oder für weiterführende Informationen nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter

info@die-ostwestfalen.de oder unter 05242/400 623 oder unter 0170/5520090. Ein langjährig erfahrenes Team von Stadtführern (Historiker, Frühgeschichtler, Kunsthistoriker – keine Angst, alles keine Langweiler) steht Ihnen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.