Der Heilgarten Deutschlands liegt in Ostwestfalen

Bislang haben wir hier im Blog noch wenig auf den Heilgarten Deutschlands geschaut. Als Heilgarten Deutschlands bezeichnet man gerne die ostwestfälischen Bäder Bad Driburg, Bad Salzuflen, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Rothenfelde und  Horn Badmeinberg. Durch die Gesundheitsreform haben diese Bäder eine besondere Notwendigkeit gehabt sich stärker als bisher im Wellness- und Gesundheitsmarkt zu positionieren. Ganz interessant sind da die Aktivitäten im Privatheilbad Bad Driburg, das von der Familie von Oeynhausen-Sierstorpff mittlerweile in der 7. Generation betrieben wird. Neben einem echten Luxushotel, dem gräflichen Park Hotel & Spa, der Mineralbrunnenfirma und diversen Kliniken wurde in diesem Jahr ein eigenes Eau de Toilette mit dem Namen  „Von Sierstorpff“ herausgegeben. Mit jährlich etwa 730.000 Übernachtungen zählt das traditionelle Mineral- und Moorheilbad zu den großen Heilbädern in Nordrhein-Westfalen.  Bad Driburg liegt an Teutoburger Wald und Eggegebirge.

Bad Lippspringe wird vielen Ruhrgebietlern als „Spucklunge des Ruhrpotts“ bekannt sein. Denn der Kurort ist spezialisiert auf Lungenerkrankungen. Die Stadt, die sich „Heilklimatischer Kurort“ nennen darf, liegt westlich des Eggegebirges und grenzt an die Senne. Hier herrscht gesundes und reizarmes Mittelgebirgsklima und positiv formuliert ist Bad Lippspringe die „Grüne Lunge Ostwestfalens“.

Zwischen Wiehen- und Wesergebirge liegt der über 150 Jahre alte Kurort Bad Oeynhausen. Der Kurpark wurde 1853 nach Entwürfen des wohl bekanntesten Gartenarchitekten Peter Joseph Lenné im Stile eines englischen Landschaftsparkes angelegt.  Das Wahrzeichen Bad Oeynhausens ist die größte kohlensäurehaltige Thermalquelle der Erde, der Jordansprudel, dessen Wirkung sich bei Trinkkuren und auch bei Bewegung im warmen Solewasser entfaltet. Bad Oeynhausen hat jährlich ca. 1 Mio. Übernachtungen. Das Herz- und Diabetiszentrum NRW gehört weltweit zur Spitzenklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.