Theater im Park Bad Oeynhausen zeigt Drei Männer im Schnee

In der Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner beteiligt sich der exzentrische und reiche Geheimrat Tobler unter fremdem Namen an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma und gewinnt den zweiten Preis: einen zehntägigen Aufenthalt in einem Grandhotel in den Alpen! Er beschließt, die Reise inkognito anzutreten, denn Tobler will die Menschen studieren, will wissen, wie sie auf einen armen Schlucker reagieren würden. Zwar informiert seine besorgte Tochter vorab den Empfangschef über die Maskerade, doch gerät trotzdem alles reichlich in Unordnung, weil zeitgleich der Gewinner des 1. Preises im Grandhotel eintrifft, der tatsächlich mittellose Fritz Hagedorn, und zudem einige Damen unter den Schönen und Reichen, die auf der Suche sind nach dem Millionär ihres Herzens.

bo Bildquelle: Theater im Park, Bad Oeynhausen

Die Komödie des Landestheaters Detmold wird am Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 19.30 Uhr im Theater im Park Bad Oeynhausen aufgeführt. Detmold besitzt das größte der vier Landestheater in Nordrhein-Westfalen und das einzige mit einem Musiktheaterensemble. Knapp 50 Prozent der nahezu 600 Vorstellungen pro Spielzeit werden in Städten und Gemeinden des gesamten Landes Nordrhein-Westfalen sowie deutschlandweit absolviert.

Tickets für „Drei Männer im Schnee“ gibt es ab 17 Euro und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80

galerie-hoffmann-banner-allg-17-11-2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.