kulturLICHT Eine zauberhafte Nacht im Museum in Detmold

Die dritte Auflage der erfolgreichen Veranstaltung kulturLICHT, wird diesmal Zauberhaft – im wahrsten Sinne des Wortes. Drei Close-Up Zauberer sorgen im Museum für magische Momente. Close-Up ist Zauberei ohne doppelten Boden – und die Königsdisziplin der Magier. Unmittelbar vor den Augen des Publikums entstehen erstaunliche Illusionen. Mit Philo Kotnik, Goran Dujic und Yuta Maruyama kommen drei Stars der Szene ins Lippische Landesmuseum. Sie sind modern, spontan, witzig und charmant – und verblüffen das Publikum hautnah.
Zu einem Erlebnis wird die Sammlung Alt-Amerika. Da wird das Licht ausnahmsweise ausgeschaltet. Die Besucher erwartet eine ungewöhnliche und spannende Entdeckungsreise. Wie Indiana Jones, nur mit Stirnlampen ausgerüstet, geht es um 19.30 und 20.30 Uhr auf eine Expedition zu geheimnisvollen Kulturen.
Bis 21.30 Uhr haben Besucher an diesem besonderen Abend Zeit, sich in aller Ruhe die Sammlungen und aktuellen Sonderausstellungen anzusehen. Für musikalische Unterhaltung sorgt die MOBILE JUKEBOX, die Partyband aus Essen, die keine Bühne braucht, um für eine tolle Stimmung zu sorgen.

Bild: Zauberhafte Nacht im Museum / Foto: Lippisches Landesmuseum Detmold

Karten, die acht Euro kosten, gibt es bereits im Lippischen Landesmuseum Detmold.
Reservierungen zu dem zauberhaften Abend am Freitag, dem 17. November, sind unter 05231 99250 oder shop@lippisches-landesmuseum.de möglich.

kulturLICHT – Zauberhaft
Freitag, 17. November 2017
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 8,00 €
Kartenreservierung : 05231 99250 oder shop@lippisches-landesmuseum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.