Bielefelder Tpk-Verlag präsentiert das Gütersloher Wimmelbuch

Es wimmelt nämlich ganz ungemein in Gütersloh: vom Dreiecksplatz bis zur Weberei, vom Mohns Park bis zum kleinen Bahnhof Mühlenstroth, an einem Wintertag auf der Eiswiese, im sommerlichen Parkbad oder auf dem Wochenmarkt am Berliner Platz.
Die bei der Buchvorstellung anwesende Illustratorin Brigitte Kuka hat die Wimmelszenen liebe voll und lebhaft in hand kolo rier ten Zeich nungen um gesetzt. Auch die Initiative zu dem Projekt war von der gebürtigen Gütersloherin, die schon lange ein Buch über ihre Heimatstadt hat machen wollen, ausgegangen. Mit Ideen und Texten hat der in Gütsel wohlbekannte Matthias Borner ausgeholfen. Ein »Stadt führer für die kleinen Leute« ist entstanden, der sich nun an schickt, die Kinder zimmer Güters lohs zu erobern.

Bild: Cover des Buches

Der robuste Pappband ist bereits das achte StädteWimmel buch, das der Bielefelder Verleger Dr. Roland Siek mann unter dem Logo tpk realisiert hat. Die Wiedererkennbarkeit realer Orte und zahlreiche Suchaufgaben sind Markenzeichen seiner erfolgreichen Wimmelbuchreihe. So gibt es im Güters loher Wimmelbuch – neben vielem anderen – auf jedem Bild natürlich ein Buch und eine Waschmaschine zu finden.
Viel Spaß beim Wimmeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.