Gruppe 13 präsentiert Juliane Kaiser-Jürgens

In der neue Ausstellung in der Galerie der Gruppe13 in Clarholz im Haus Samson ist die aus Bad Pyrmont stammende Künstlerin Juliane Kaiser-Jürgens mit ihren Arbeiten zu Gast. Die Ausstellung wird am Freitag, den 24.März in Clarholz eröffnet. Die Laufzeit der Ausstellung ist bis zum 14. Mai 2017. Die Malerin, stets auf der Suche nach Stimmungen und Verborgenem, wie z.B. Abrisswänden, Verfallenem, Verrostetem sowie nach Eindrücken aus der Natur, stellt ihre Ausstellung unter den Titel „Auf Spurensuche“. Sie hält das Gesehene zunächst mit der Kamera fest, oder speichert die Impressionen im Kopf oder Skizzenbuch. Die künstlerische Umsetzung erfolgt dann auf Leinwand, Papier oder Holzkörpern. Neben Pastell-, Aquarell- und Acrylfarben arbeitet Juliane Kaiser-Jürgens mit Kasein, Pigmenten und Sanden. Ihre Kompositionen zeigen ein spannungsreiches Zusammenspiel von Farbe, Form, Fläche und Linie. Unter anderem zeigt sie Arbeiten von Reisen nach Norwegen und nach Südfrankreich in die Umgebung von St. Paul.

Bildquelle: Juliane Kaiser-Jürgens, St. Paul

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 24.März 2017, 19 Uhr Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 14.Mai Galerie im Haus Samson An der Dicken Linde 3 33442 Herzebrock-Clarholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.